awarded with:


       

Compact for Europe – Booklet

Solidarität fördern. Zusammenhalt stärken.
Zukunft gestalten.

“Es kommt etwas in Bewegung” so lautet eine zentralen Überschriften der aktuellen Broschüre von socioMovens. Auf knapp vierzig Seiten wird zusammengefasst auf welcher Basis socioMovens entstand ist und auf welchen Säulen es basiert. Nach einem einleitenden Kapitel “Europa eine Seele geben” in dem die Vision und der Auftrag für eine menschenwürdige und solidarische Gesellschaft plausibilisiert wird, wird in vier Schritten die Idee entfaltet. Als erstes wird der Europäische Wertehorizont skizziert, dann Europa als Werteunion charakterisiert und am Beispiel der socioMovens-Bewegung ein Praxisbeispiel erläutert. Im abschließenden Kapitel wird beleuchtet wie ein Netwerk gelebter Solidarität wie es socioMovens darstellen möchte aussieht.

“So entsteht über die Jahre an verschiedenen Orten in Europa ein Netzwerk, die socioMovens-Bewegung. Die miteinander geteilten Erlebnisse führen zu einer intensiven Gemeinschaftserfahrung, so dass die Jugendlichen auch nach den Projektwochen weiterhin verbunden bleiben und sich mit ihrem wertorientierten Engagement für eine lebendige Zivilgesellschaft einsetzen. Über soziale Medien und eine eigene Website kommen Jugendliche aus verschiedenen Ländern, die sich z.T. noch nie gesehen, aber die gleichen Erfahrungen gemacht haben, miteinander in Kontakt, verabreden neuen Initiativen oder gründen ambitionierte Projekte. Verbunden über ein monatliches Motto, das regelmäßig geteilt wird, finden sie eine gemeinsame Basis für ihr Engagement und begegnen sich auf internationalen Treffen, um sich zu verbünden im Anliegen für ein solidarisches Europa, das seine Seele, sein menschliches Gesicht wiederfindet. Aus den Projektwochen, der nationalen und internationalen Verbundenheit, dem gemeinsamen Engagement für benachteiligte Gruppen sowie der gemeinsam gelebten Solidarität ist eine Jugendbewegung in Europa entstanden, die immer größere Kreise zieht – inspiriert von der einer zündenden Idee: “Europa eine Seele geben”.

Wir möchten Ihnen unsere Broschüre zur vertieften Lektüre wärmstens empfehlen.

 

Booklet - Compact for Europe - socioMovens

 

Bei Fragen und Anmerkungen würden wir uns freuen, wenn Sie sich direkt an uns wenden.

Raphael Röwekamp: raphael.roewekamp@kommende-dortmund.de